DBPLUS bietet einzigartige Lösungen zur effektiven Leistungsoptimierung von Oracle®- und Microsoft™ SQL Server®-Datenbanken. Die Software DBPLUS Performance Monitor™ ermöglicht, die Leistung von Datenbanken sehr genau zu überwachen und zu optimierende Engpässe zu finden. Neben der fortschrittlichen Überwachungssoftware bietet DBPLUS auch eine breite Palette von Dienstleistungen zur Optimierung der Leistungsfähigkeit von Datenbanken. Die Software DBPLUS Performance Monitor™ sowie die Dienstleistungen wurden auf Grundlage der 15-jährigen Erfahrung des DBPLUS-Expertenteams im Bereich der Problemlösung und Optimierung von Datenbankumgebungen entwickelt.

 

Dank der Software zur Überwachung der Leistungsfähigkeit von Datenbanken DBPLUS Performance Monitor™ und der langjährigen Erfahrung von DBPLUS-Ingenieuren können Businessanwendungen, die Datenbanken nutzen, ihre Funktionsgeschwindigkeit von mehreren Dutzend sogar bis um mehrere hundert Prozent erhöhen, ohne dass neue Server gekauft werden müssen.

Die Dienstleistung umfasst:

  • Analyse von Leistungsproblemen der Datenbanken, darunter auch derjenigen, die als kritische Probleme definiert werden,
  • Suche nach Engpässen und SQL-Abfragen, die optimiert werden können,
  • Definieren einer garantierten Optimierungsebene für jede Datenbank durch DBPLUS,
  • Implementierung der Änderungen in der Datenbank ohne Eingriffe in den Anwendungscode,
  • Messung von Resultaten sowie Benchmarking vor und nach der Ausführung der Optimierungsarbeiten,
  • Empfehlungen und bewährte Verfahren für Administratoren der Datenbanken im Bereich der Aufrechterhaltung der aktuellen Leistung der Datenbanken.
Beschreibung
Unsere Philosophie
Wie wir arbeiten
FAQ

Sehen Sie sich einen
kurzen Einführungsfilm an

IDie Informationsmenge, die Unternehmen in ihrem alltäglichen Geschäft nutzen, wächst sehr schnell. Doch die Leistungsfähigkeit der Systeme und Anwendungen kann nicht immer mit ihr Schritt halten. Leistungsprobleme von IT-Lösungen betreffen sehr oft Kunden und spiegeln sich in den Geschäftsergebnissen wider. Dies können beispielsweise zu langsam funktionierende Online-Shops oder B2B-Bestellsysteme sein. Sogar bis zu 90% der Probleme, die mit zu langsamen Systemen verbunden sind, kann man auf fehlerhaftes Funktionieren der Datenbanken zurückzuführen.

 

DBPLUS optimiert Algorithmen der Datenbanken, wodurch letztere deutlich besser funktionieren. Die Optimierung der Funktion von Datenbanken ermöglicht zudem eine deutliche Verringerung der Ausgaben für alternative Methoden zur Effizienzsteigerung von Systemen.

Beschreibung

  • Mit den Funktionalitäten „Database load” ist es möglich, die durch Datenbankprozesse erzeugte Serverbelastungen für einen ausgewählten Zeitraum schnell zu überprüfen.
  • Die Anwendung ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Diagramme: CPU-Auslastung, Dauer aller Wartezeiten, Gesamtauslastung des Servers, auf dem die Datenbank installiert ist, Anzahl der im Server verfügbaren CPUs.
  • Der Zugriff auf Daten ermöglicht eine schnelle Identifizierung von Punkten, die vom Trend abweichen. Dank der Möglichkeit, die Diagrammskala zu ändern, kann man die Genauigkeit ausgewählter Punkte erhöhen. Die Daten werden alle 15 Minuten gespeichert.
  • Für jeden Punkt ist eine Liste aller durchgeführter Abfragen verfügbar. Mithilfe des Tabs SQL Details kann man auf die Leistungsstatistik jeder Abfrage zugreifen, die in der Datenbank ausgeführt wurde. Auf diese Art und Weise kann auch die Leistung einzelner Abfragen mit allen ihren Ausführungsplänen analysiert werden.
  • Die Funktion Load Trends dient dazu, Trends in der Datenbank über einen längeren Zeitraum zu überprüfen, wodurch die Dauer aller Datenbankabfragen für jede 15 Minuten, jede Stunde, jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat kontrolliert werden kann.
  • SQL Analyze ermöglicht, die Auslastung einer einzelnen Abfrage im Vergleich zu allen Abfragen an die Datenbank zu analysieren und Abfragen zu identifizieren, die optimiert werden müssen.

Beheben von Leistungsproblemen mit dem DBPLUS Performance Monitor

Unsere Philosophie

Wir konzentrieren uns auf das Tuning einzelner SQL-Abfragen, anstatt globale Datenbankparameter zu ändern. Lesen Sie die Tabelle, um zu erfahren, warum dies so wichtig ist.

 

Andere Firmen

DBPLUS

Sie konzentrieren sich auf Versuche, globale Datenbankparameter zu modifizieren, um die Funktion zu beschleunigen. DBPLUS konzentriert sich auf einzelne SQL-Abfragen, die Leistungsprobleme verursachen.
Benutzer arbeiten mit einer Anwendung, die Abfragen an die Datenbank sendet. Benutzer arbeiten mit einer Anwendung, die Abfragen an die Datenbank sendet.
Manche Abfragen haben negative Auswirkungen auf die Datenbank und führen zur erheblichen Verlangsamung ihrer Funktion. Manche Abfragen haben negative Auswirkungen auf die Datenbank und führen zur erheblichen Verlangsamung ihrer Funktion.
Modifizierungsversuch mehrerer Datenbankparameter, um die Leistung zu verbessern. Präzise Suche nach SQL-Abfragen, die Systemengpässe bilden sowie alleinige Änderung von Ausführungsparametern und Algorithmen solcher problematischer Abfragen.
Das Ergebnis einer solchen Modifizierung ist unbekannt. Sehr oft hat eine Änderung der allgemeinen Parameter einen positiven Einfluss auf manche Abfragen, aber einen negativen auf andere und führt nicht zur allgemeinen Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Datenbank. Die alleinige Änderung von Ausführungsparametern und Algorithmen dieser SQL-Abfragen, die Engpässe in der Datenbank bilden, garantiert einen hundertprozentig positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Datenbank. Dies hat keine negativen Auswirkungen auf andere Bereiche.
Eine allgemeine Beschleunigung der Datenbank mithilfe dieser Methode ist sehr schwierig zu erreichen. Diese Methode garantiert eine Beschleunigung der Datenbankfunktion.

Wie wir arbeiten

DBPLUS

Es gibt Dinge, an denen wir mit unserer Software selbst arbeiten müssen. Nehmen Sie es uns deshalb nicht übel, wenn wir Ihnen sagen, dass wir innerhalb weniger Tage zu Ihnen zurückkehren werden.

Sie – unser Kunde

Es gibt Dinge, an denen wir mit Ihnen gemeinsam arbeiten müssen. Da Sie diejenige Person sind, die Ihr Geschäft in- und auswendig kennt, sind Ihre Meinungen und Vorschläge für uns äußerst wertvoll.

1. Installation der Software

Erstens: Wir installieren den DBPLUS PERFORMANCE MONITOR für einen Zeitraum von 20 Werktagen. Auf diese Art und Weise sammeln wir notwendige Informationen über die Leistungsfähigkeit Ihrer Systeme und Datenbanken.

2. Analyse der Leistungsprobleme

Zweitens: Wir führen eine Analyse von Leistungsproblemen der Prozesse durch, die der Kunde als bedeutend definiert hat.

3. Definieren des Optimierungsgrades

Der nächste Schritt besteht darin, Folgendes zu definieren: den Grad der Datenbankoptimierung, der von uns garantiert werden kann, das Verringerungsniveau der Ressourcenauslastung sowie die Beschleunigung der Prozesse nach ihrer Optimierung.

4. Vorbereitung der Änderungen für die Implementierung

Wir werden Änderungen zur Implementierung vorbereiten, um die Effizienz eines oder mehrerer bestimmter Prozesse in der Datenbank zu erhöhen. Diese Änderungen werden ohne Eingriff in den Anwendungscode von der Datenbankebene aus umgesetzt.

5. Implementierung der Änderungen

Nachdem wir Ihre Zustimmung erhalten, werden wir die Änderungen in der Datenbank implementieren. Mithilfe unserer Software DBPLUS Performance Monitor messen wir die Ergebnisse und vergleichen wir sie mit zuvor gemessenen Prozessleistungswerten.

FAQ

Verlangen Sie wirklich keine Vergütung, falls es Ihnen nicht gelingt, die Leistungssteigerung auf dem vereinbarten Niveau zu erzielen?

Ja das stimmt wirklich! Unsere Philosophie besagt, dass die den Kunden angebotenen Dienstleistungen für sie IMMER kostengünstig sind, egal wie viele Stunden wir an der Lösung arbeiten. Wir berechnen nur dann eine Vergütung, wenn wir die vereinbarte Leistungssteigerung erbringen. Somit ist die Zusammenarbeit mit DBPLUS zu 100% risikofrei.

Woher soll ich wissen, welche Dienstleistung ich brauche: Performance on demand oder Performance Management?

Die einmalige Leistungsverbesserung (Performance on Demand) ist die beste Lösung für Systeme, die im Laufe der Zeit an Leistung verloren haben, aber nicht kontinuierlich weiterentwickelt werden. Wenn Ihr System ständig verändert wird, um neue Funktionalitäten zu implementieren und mit der sich ständig ändernden Geschäftsumgebung Schritt zu halten, ist das Aufrechterhalten der Leistung auf einem festgelegten Niveau (Performance Management) die bessere Wahl – einmalige Änderungen im Bereich der Leistungssteigerung werden nach späteren Systemupdates möglicherweise nicht mehr korrekt funktionieren.

Woher wissen Sie, inwieweit die Leistung einer Datenbank verbessert werden kann?

Der DBPLUS Performance Monitor gibt uns sehr genaue Informationen über die Ausführungszeit jeder einzelnen SQL-Abfrage in der Datenbank, einschließlich der Informationen über die CPU-Auslastung und über die Menge der bei I/O-Operationen ausgetauschten Daten. Dank der sehr umfangreichen Erfahrung unserer Experten können wir auf der Grundlage von Informationen aus dem Monitor mit großer Genauigkeit vorhersehen, inwieweit die Leistung der jeweiligen Datenbank verbessert werden kann. Die Genauigkeit unserer Schätzungen ist so hoch, dass wir keine Angst haben, den Kunden unsere berühmte Garantie zu geben: „Kein Erfolg – keine Vergütung“.

Q&A